Datenschutzerklärung bei Nutzung dieser Website
Diese Website wird von der GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH betrieben.

Einleitung

Mit der Nutzung dieser Website (einschließlich der darin enthaltenen Funktionen) erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Erklärung einverstanden. Soweit Sie nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Website nicht besuchen bzw. die dort enthaltenen Funktionen nicht nutzen. Wir bitten Sie daher, diese Erklärung sorgfältig zu lesen.

Auf dieser Website wird die Möglichkeit zur Teilnahme an Studien bzw. Befragungen angeboten.

Begriffsbestimmungen

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten

Diese Website wird bereitgestellt von der
GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH
Waterloohain 6 – 8
22769 Hamburg

Handelsregistereintrag: GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH, DE 118555632

Telefon: +49 40 853 753 0
Fax: +49 40 853 753 33
E-Mail: info@gessgroup.de
www.gessgroup.de

Diese ist auch verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Befragung zugreifen, werden automatisch technische Informationen allgemeiner Natur zu Ihrem Besuch erfasst. Dazu zählen:
Diese sogenannten Server-Log-Files werden bis zur automatisierten Löschung in einer Protokolldatei gesichert.

Erhebung personenbezogener Daten

Die genannten Server-Log-Files enthalten Daten, die als personenbezogen gelten (IP-Adresse). Die GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH hat keinen direkten Zugriff auf diese Informationen.

Während der Befragung werden außerdem die von Ihnen gemachten, inhaltlichen Angaben erhoben. Diese lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu, d.h. sie sind nicht personenbezogen.

Cookies

Wie viele andere Websites verwenden auch wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website-Server auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. die IP-Adresse, den verwendeten Web-Browser, das Betriebssystem sowie Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Websites ermöglichen. Darüber hinaus dienen sie dazu, unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Web-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Web-Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Web-Browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsprotokoll.

Zweck der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung

Die im Rahmen Ihres Website-Besuchs erhobenen Daten (Server-Logfiles) werden ausschließlich in nicht-personalisierter Form verwendet und dienen der Sicherstellung der technisch einwandfreien, gesicherten und stabilen Funktionalität der Online-Befragung (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Alle Ihre im Rahmen der Befragung gemachten Angaben werden absolut vertraulich behandelt. GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, wird niemals versuchen, Ihnen etwas zu verkaufen und Ihnen niemals Werbung zusenden. Die Angabe persönlicher Daten erfolgt freiwillig. Die Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unabhängig von den Antworten der Umfrage, d.h. niemand weiß, welche Antworten Sie gegeben haben. Die Umfrageergebnisse liegen nur anonymisiert vor und werden Dritten für wissenschaftliche und marktforschungsorientierte Zwecke nur in aggregierter Form überlassen. Sie sind zu diesem Zeitpunkt keine personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit und löschen oder schränken die Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe der Art. 17 und 18 der DSGVO ein.

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Eine Sperrung findet insbesondere dann Anwendung, wenn die erhobenen Daten aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen. In diesem Zeitraum sind diese Daten gesperrt und dürfen nicht für andere Zwecke verarbeitet werden.

Wie von gesetzlichen Bestimmungen und von den Normen DIN-ISO 27001, ISO 9001, ISO 20252 gefordert, werden für unsere elektronischen Systeme Backups durchgeführt und archiviert. Diese werden für einen festgelegten Zeitraum sicher aufbewahrt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen werden diese Daten endgültig gelöscht und die Speichermedien zerstört.

Ihre Rechte

Hinsichtlich Ihrer von der GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH erhobenen personenbezogenen Daten haben Sie das Recht auf
Diese Rechte können durch eine postalisch oder elektronisch übermittelte Nachricht an die unten genannte Adresse wahrgenommen werden. Die Teilnahme an der Befragung können Sie jederzeit durch Schließen des Browserfensters abbrechen. Sie können sich ebenfalls jederzeit an uns wenden, um Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen (Art. 21 DSGVO). Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei dem Landesdatenschutzbeauftragte der zuständigen Aufsichtsbehörde in Hamburg zu (Art. 77 DSGV).

Kontakt und Zuständigkeit

GESS Gesellschaft für Software in der Sozialforschung mbH
Waterloohain 6 – 8
22769 Hamburg

Tel.: +49 40 853 753 0
E-Mail: datenschutz@gessgroup.de

www.gessgroup.de